.

Overhetfelder Berichte und Bilder

Bestimmt wird der Ortsteil Overhetfeld von der alten Wallfahrtskapelle, malerisch in einem Laubwaldhain gelegen. - Alle Fotos auf diesen Seiten: Copyright Bernd Nienhaus (wenn nicht anders bezeichnet).

Einbrecher entwenden Bargeld und Mobiltelefon

Vierter Advent:
Kapelle wird zum lebenden Adventskalenderfenster
Mehr auf der Seite des Fördervereins!

Förderverein Elmpter Kapelle
erhält Spende von den Schwalmtalmusikanten
Overh-2016-12-FörderVerein-klein
Mehr auf der Seite des Fördervereins.

Sankt Martin Overhetfeld:
Letzter Auftritt für "Mattes" Dericks
Overh-2016-11-StMartin-Mantelteilung

05. November 2016 - Mit einer Träne im Knopfloch absolvierte Mattes Dericks seinen letzten Auftritt als St. Martin in Overhetfeld. "40 Jahre bin ich den Kindern vorausgeritten und habe am Feuer den Mantel mit dem Bettler geteilt. Aber einmal muß Schluß sein..." So Mattes schon im Vorfeld zu mir. Aus diesem Grunde habe ich ihm eine ganze Bilderserie vom wie immer stimmungsvollen Martinszug in Overhetfeld gewidmet. ...und ein Nachfolger wurde beim abendlichen Hexen schon vorgestellt: Björn Cüsters wird ab 2017 den St. Martin darstellen. - B. N. 

Theaterverein Overhetfeld - TVE
TVE 2016-Termine

Dilborner Straße: Einbruch

Am Freitag, 9. September 2016, zwischen 07.15 Uhr und 14.45 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Dilborner Straße in Niederkrüchten ein. Durch das Aufhebeln einer Terrassentür gelangten sie ins Hausinnere. Dort wurde Schmuck entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Viersen, Kriminalkommissariat 2, unter 02162/377-0.

Förderverein "Elmpter Kapelle" gegründet
hier mehr

Fahrradunfall

25.03.16 - Overhetfeld/Brüggen - Am 24.03.16 gegen 16.25 Uhr, übersah ein 73jähriger Pkw-Führer aus Niederkrüchten beim Abbiegen aus dem Schwalmweg in die Swalmener Straße einen berechtigt auf dem für ihn linken Radweg in Richtung Holland radelnden 79jährigen Niederländer, touchierte diesen und brachte ihn zu Fall. Der Senior verletzte sich schwer und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Einbruch in Fahrradgeschäft

Rosenmontag:
Kinderkarneval
Karneval-2016-RosenmotagOverhetfeld

08.02.2016 - "Der einzige stattfindende Rosenmontagszug in unserer Region!" So verkündete Zugmoderator Dieter Polmans angesichts der vielen sturmbedingten Zugabsagen (Düsseldorf, Krefeld etc...) Das diese Entscheidung richtig war dankten die über 1000 Zuschauer und über 100 aktiven Kinder in ihren Gruppen mit einer Riesenstimmung und ständigen Ovationen für das Prinzenpaar Elena I. (Smets) und Fynn I. (Lachmann). Wie die Großen warfen die Kinder Kamelle aus ihren weitestgehend in Eigenregie gebauten Wägelchen in die Menge - ein wahre Freude für alle, Zuschauer und Teilnehmer.  - Sehen Sie hier meinen Bildbericht - B. N.
Karneval-2016-OKV-Orden


RP-Online: Fynn und Elena auf dem Narrenthron

Theaterverein Erholung: "Wenn einer eine Reise tut..."
TVE-2015-11-1

24.11.15 - Drei ausverkaufte Vorstellungen im Bürgerhaus! Jedesmal sich vor Vergnügen auf die Schenkel klopfende Zuschauer! Riesenapplaus! "Besser geht es nicht!" So TVE-Vorsitzender Otto Hinsen nach dem letzten Akt am Sonntag zu mir. Seine äußerst spielfreudige Truppe war bestens aufgelegt und sorgte für eine Riesenstimmung. - Hier geht es zu meiner Bilderschau! - B. N.
TVE-2015-11-2-komplett

Brand eines Einfamilienhauses
Brand in Overhetfeld

Sommerfest 2015 der
St. Maria Schützenbruderschaft

Rollerfahrer belästigt 49jährige Niederkrüchtenerin

Aus der St. Maria Schützen-Bruderschaft

Hier sehen Sie die Termine, Plakat, Vorstand, Offiziere und Züge der St. Maria Schützenbruderschaft

Hier sehen Sie den Ablauf, Termine Kränzen, Bogenbau und den gesamten Kirmesverlauf des Kirmesjahres 2015

Hoch lebe der neue Schützenkönig 2016:
Daniel Bohnsack
Ovh-15-28-Vogelschuß-1
Daniel Bohnsack

Bericht auf den Bruderschafts-Seiten.

„Böhmischer Frühling“

SchwalmtalMusikanten-2015-PlakatKonzert der Schwalmtalmusikanten

Zu einem Frühlingsfest der Egerländer Blasmusik laden die Schwalmtalmusikanten Overhetfeld am Samstag, 18. April ab 19:00 Uhr in die Begegnungsstätte Niederkrüchten am Oberkrüchtener Weg ein.

Mit den Lerchenwald-Musikanten aus Asenray, der Blaskapelle Muzičanka aus Baarlo und den Schwalmtalmusikanten werden gleich drei verschiedene Gruppen mit ihren Instrumenten auftreten und zahlreiche Hits und Klassiker der Egerländer Blasmusik auf die Bühne bringen.

Das Publikum erwartet ein gut dreistündiges, abwechslungsreiches Programm. Einlass ist ab 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Rosenmontag-Kinderkarnevalszug:
Neuer Zugweg - anschließend Karnevals-Party bei Bereths!
Karneval-2015-Overhetfeld-OKV

Durch Klick auf das obige Bild geht es zur Bilderschau vom OKV-Rosenmontagszug 2015
und noch mehr Bilder hier unter den Bereths-Seiten!

Karneval-2015-Overh-neuer PrinzeOKV proklamiert Prinzenpaar für die Session 2015/16 -
Fynn I. und Elena I. werden Overhetfeld regieren

Overhetfeld. Der OKV ist immer der erste Verein, der die Weichen für die neue Session stellt: Am Rosenmontagnachmittag wählen die Kinder aus ihrer Mitte die Tollitäten für das nächste Jahr. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das dazugehörige traditionelle Pizzaessen zum Picknick auf dem Paradeplatz. Und am Ende sind es nun Fynn I. (Lachmann), der jüngere Bruder des scheidenden Prinzen Till, und Elena I. (Smets), die das junge Narrenvolk regieren werden.

Auch in den Vorstand sind neue Kinder nachgerückt. Die bisherige Präsidentin Wiebke Ahlen und ihre Stellvertreterin, ihre Cousine Kerstin Ahlen sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Für sie rückten ihre Mitstreiter Cedric Lankes und seine Schwester Lilly nach, die bereits im letzten Jahr dem Vorstand angehörten. Neu im Team sind Ex-Prinz Till Lachmann und Edda Löhr.

Mer fiere Ruusemoondach – fiert all möt!!!
Rosenmontag 2015 in Overhetfeld – seid alle dabei!!! Der Zug startet um 11.11 Uhr an der Kapelle.  Und Ihr könnt dabei sein, nicht nur zuschauen!  
Wir suchen noch kleine und mittelgroße  Karnevalisten bis 17 Jahre, die als  Gruppe einen Handwagen bauen und in  Kostümen mitziehen.  Wagengestelle können geliehen werden.  Der Beitrag beträgt drei Euro pro Person,  etwas Süß und eine Kleinigkeit zu essen  für die Party nach dem Zug.  
Denn in der Gaststätte „Zur Kapelle an der  Heide“ wird nach dem Zug weitergefeiert.  Karneval von Kindern für Kinder – und die  Erwachsenen sind auch herzlich eingeladen.  
Information und Anmeldung bei unserem  Vorstandsmitglied Kerstin Ahlen unter der  Telefonnummer 02163/984138.  Und übrigens: Der schönste Wagen wird prämiert!  Seid alle dabei!
Unser Prinzenpaar Carlotta I. und Till I. freut sic h auf Euch!

Unsere Tollitäten: Carlotta I. (Büschgens) und Till I. (Lachmann):
Overh-OKV-2015-Prinzenpaar


Carlotta ist zehn Jahre alt und besucht die fünfte Klasse der Gesamtschule Brüggen-Bracht. Sie tanzt schon seit Jahren in der großen Garde des OKV und lässt es sich auch in ihrem Prinzessinnen-Jahr nicht nehmen, das Tanzbein zu schwingen. Ansonsten ist sie sehr sportlich - sie reitet, sie schwimmt und fährt Ski. Außerdem spielt sie gerne Gitarre.
Der Prinz ist 14 Jahre alt und geht in die neunte Klasse an der Gesamtschule Brüggen-Bracht. Sein Hobby ist das Dirtbike-Fahren. Auch an der neuen Bahn für diesen Sport an der Lehmkul arbeitet er fleißig mit, hat schon hunderte Stunden investiert. Sogar Heiligabend musste er noch kurz eine Runde mit dem Bike drehen. Beide gehören schon lange zum OKV, sind schon als Kleinkinder an der Hand ihrer älteren Geschwister im Zug mitgegangen. - Foto u. Text: H. Ahlen

Trunkenheitsfahrt endet an Hausmauer

Das verflixte Klassentreffen!
TVE-Overh-2014-2

TVE-Overh-2014-124.11.14 - Drei ausverkaufte Vorstellungen im Bürgerhaus erreichte die Theateraufführung des TVE Overhetfeld in diesem Jahr!

„Wir mußten bei der dritten Aufführung am Sonntag sogar noch etliche Stühle und Tische zustellen!“ So Otto Hinsen für den TVE. Die Besucher lohnten die quirlige und amüsante Darbietung rund um Irrungen und Verwirrungen eines geplanten Klassentreffens mit langandauernden Ovationen.

Es spielten:
Jürgen Baltin, Britta Dahlke-Hoffmann, Daniel Bohnsack, Jörg Wolters, Andi Hendrix, Dana Buening, Georg Terporten, Nina Winkler, Stefan Boers, Monicque Hinsen, Melissa Baltin

Hier geht es zu meiner Fotodokumentation der szenischen Abfolge. – B. N.   Artikel in Bearbeitung

Familien-Fahrrad-Sport- und Spieltag in Overhetfeld

12.10. - ab 11:00 - am HWM-Zweirad-Shop, Dilborner Str. 17 - Hindernisparcours, Essen, Trinken, Dirtjump demo;
Anmeldungen Hindernisparcours bei Hans-Willi Meuser Tel.: +49 (0) 1748841881 oder per Mail

Sommerfest in Overhetfeld
Overh-2014-Sommerfest-Kicker

23.8.14 - Nicht gerade wetterbegünstigt verlief das Sommerfest am Graskamp. Viel Mühe hatte sich die Bruderschaft gegeben aber der Zuspruch war doch recht mäßig (so der enttäuschte Jörg Wolters). Zumindest können sich die Gewinner der Verlosung freuen: Für die 3 Preise mit den Losnummern 509, 812 und 858 können sich die Gewinner bei Jörg Wolters telefonisch melden 02163/8714 oder per Mail wolli-go@t-online.de. Durch Klick auf das obige Bild sehen Sie mehr Bilder vom Menschenkickern. - B. N.

Bomber-Abschuß über Overhetfeld in 1942

Vickers-Welllington-Bomber11.08.14 - Zwischenzeitlich habe ich etliche Gespräche mit Zeitzeugen geführt, Kontakt mit der RAF sowie RAAF aufgenommen, war mit einem Spezialisten unterwegs um per Bodensonde die Absturzstelle zu lokalisieren und habe einiges Bildmaterial zusammenstellen können. Meine Materialien habe ich der Lokalpresse zugänglich gemacht. In den nächsten Tagen wird sicherlich der eine oder andere Artikel erscheinen. Ende August werde ich noch einmal mit autorisierten Spezialisten an der vermutlichen Absturzstelle unterwegs sein. Erst danach wird meine umfassende Dokumentation hier erscheinen.

12.7.14 - Per Mail an Bernd Nienhaus bittet Brian Ogilvie aus New-South-Wales in Australien um Mithilfe:

Im September 1942 wurde sein Onkel als Flugzeugführer einer zweimotorigen Vickers-Wellington über Overhetfeld abgeschossen. Zusammen mit drei weiteren Besatzungsmitgliedern kam er dabei ums Leben. Ihre Gräber befinden sich auf dem Rheinberger Kriegsgräberfriedhof. Einziger Überlebender war Sgt. Hedley, er geriet in Kriegsgefangenschaft.

Hier die genauen Daten der Royal Air Force:
Ziel des Fluges war Bombenabwurf über Düsseldorf. Abschußzeit 00:15 am 11. September 1942 auf dem Rückflug ca. 500 m südwestlich von Overhetfeld, Abschuß durch deutsche Nachtjäger.
Brian fragt nunmehr nach ob es in Niederkrüchten, speziell Overhetfeld, Erinnerungen daran gibt oder ob sogar Fotos vorhanden sind. Die Generation der heute über 80-jährigen müsste diesen Vorgang eigentlich noch im Gedächtnis haben. Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir (Bernd Nienhaus) auf. Herzlichen Dank! - B. N.

Jürgen Zeien: Schützenkönig 2015
Ovh-15-02-Hofstaat 2015

10.06.14 - Overhetfeld hat einen neuen Schützenkönig: Nachdem der amtierende Kaiser Manfred Fietz mit etlichen Schuß den Holzvogel schon mal gelockert hatte war es soweit. Jürgen Zeien brachte mit dem 31. Schuß den goldenen Schuß an. Grenzenloser Jubel auch bei seiner Königin Andrea! Seine Minister werden sein: Hermann-Josef Bonus und Hans-Wilhelm Lynders. Königsadjutant: Stefan Bonus. - B. N.
Ovh-15-03-König u Königin Zeien
Königspaar 2015: Andrea und Jürgen Zeien
Ovh-14-36-Vogelschuß

Durch Klick auf das obige Bild gelangen Sie zu meinem Bildbericht vom Vogelschuß 2014


Rosenmontag 2014: Kinderkarnevalszug
Karneval-2014-OverhetfeldKinderprinzenpaar

03.03.14 - Einige wenige Tropfen fielen - aber es blieb ansonsten trocken. Pünktlich um 11:11 gaben die munteren Moderatoren Ady Grys und Dieter Polmanns mit einem dreifeachen "Lott jonn" den Startschuß! Durch das Spalier von herrlich kostümierten Zuschauern zogen Prinz Cedric und Prinzessin Lilly über die mittlere Dorfstraße - und halb Overhetfeld sowie etliche Gäste aus den angrenzenden Ortslagen freuten sich über die gute Laune der Akteure. - B. N.

Durch Klick auf das obige Bild gelangen Sie zu meiner Bilderschau. Wie Sie die Bilder bestellen können lesen Sie hier!

Dreiste Betrüger schädigen Seniorin

15.1.14 - Am Montag sprach gegen 11:00 Uhr ein Mann eine sehr betagte Overhetfelderin an ihrer Wohnung auf der Straße Diesberg an. Dieser Mann berichtete von Arbeiten, die an den dort anliegenden Häusern zu verrichten seien. Dabei erweckte er den Eindruck, im Auftrag der Gemeindeverwaltung unterwegs zu sein. Während dieses Gespräches fuhr ein zweiter Mann vor dem Haus der Geschädigten vor und gab sich als Kollege des ersten Mannes aus. Die Geschädigte ließ beide ins Haus, da die Männer vorgaben, sich den Keller ansehen zu müssen. Schließlich erklärten die Männer, dass für durchzuführende Reparaturarbeiten eine Anzahlung in Höhe von mehreren Tausend Euros erforderlich sei. Während einer der Männer mit der Dame zwecks Geldabhebung zu einem Geldinstitut fuhr und die Geschädigte mehrere Tausend Euros von ihrem Konto abhob, verblieb der zweite Mann im Haus. Die getäuschte Dame übergab das Geld an die Männer. Später stellte sie fest, dass in der zwischenzeit auch Schmuck aus ihrer Wohnung entwendet wurde. Die Männer können wie folgt beschrieben werden: 1. Mann: ca. 175cm groß, mittelschlank 2. Mann: etwas größer, kräftige Statur Beide Männer waren ca. 40 Jahre alt und vermutlich Deutsche. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen dunklen SUV gehandelt haben.

Die Polizei (Tel.: 02162/377-1194) sucht Zeugen, die diese Männer im Bereich Overhetfeld gesehen haben. Möglicherweise ist auch ein in dem beschriebenen Fahrzeug sitzender Mann vor einem Geldinstitut aufgefallen. Desweiteren bittet die Polizei auch Mitarbeiter von Geldinstituten sensibel auf Abhebungen in großer Höhe durch ältere Mitmenschen zu achten und diese dann in einem Gespräch auf mögliche Betrüger hinzuweisen.

Silberübergabe an Manfred Fietz ausführlicher Bildbericht hier

Polizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff auf Walkerin

6.1.14 - Die Kripo sucht nach einem Ehepaar mit Hund, das möglicherweise einen flüchtenden mutmaßlichen Sexualstraftäter beobachtet haben könnte. Ein bislang unbekannter Mann hatte am Sonntag, zwischen 10:00 Uhr und 10:30 Uhr, eine 53-jährige Frau in Nähe der Kläranlage Overhetfeld sexuell bedrängt. Die 53-jährige Frau aus Niederkrüchten war als Walkerin auf dem Schwalmweg im Wald unterwegs. Von hinten näherte sich ihr ein Mann. Der Unbekannte hielt die Frau an ihrem Schal fest und berührte sie unsittlich. Die Niederkrüchtenerin wehrte sich heftig gegen den Angriff, worauf der Mann flüchtete. Es soll sich um einen etwa 30 Jahre alten, recht kleinen Mann gehandelt haben. Möglicherweise hatte er einen Dreitagebart. Er war mit einer dunklen Sweatshirtjacke und einer hellgrauen Jerseyjogginghose bekleidet. Auffällig waren seine Sportschuhe, die im Fersenbereich ein reflektierendes neongelbes Emblem, möglicherweise ein Dreieck, hatten. .In der Nähe des Tatortes soll sich zur Tatzeit ein Ehepaar mit Hund aufgehalten haben. . Neben dem bereits erwähnten Ehepaar, das einen Jagdhund mitführte, hatte das Opfer weitere Menschen im Wald getroffen, die eventuell Angaben zu dem Verdächtigen machen könnten: Dabei war eine Frau mit einem Jack-Russel-Terrier, die offenbar öfter dort im Wald unterwegs ist. Auch mit einer ebenfalls 40-50 Jahre alten Frau, die eine wenige Monate alte Berner-Sennhündin dabei hatte, wechselte das Opfer einige Worte. Ein etwa gleichaltriger Mann auf einem Fahrrad sprach die Walkerin scherzhaft an, ob sie mit ihren Stöcken ohne Schnee Skifahren wolle. Diese Spaziergänger werden gebeten, sich beim KK 1 unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

Spendenaufruf für die Restaurierung des Gnadenbildes in der Elmpter Kapelle
„Dieser Thron darf nicht wackeln!“

 Overh-Kapelle-DeckengemäldeIm Dez. 13 - Gemeint ist damit das historische Deckengemälde „Maria mit dem Kinde“ in der Kapelle Maria An der Heiden, das mehrere Risse aufweist. Das Deckengemälde müsste, wie ein Gutachten ergeben hat, aufwändig instandgesetzt /restauriert werden. Um diese Arbeit stemmen zu können, ist die Pfarrgemeinde auch auf Spenden angewiesen.

„Jede Spende hilft!“

 Die Restauration kunsthistorischer Werte ist kostspielig und musste in der Vergangenheit  leider  immer wieder aufgeschoben werden. Wiederholt wurde das Thema im Kirchenvorstand auf die Tagesordnung gebracht, doch die erforderlichen Finanzmittel sind nicht verfügbar, da andere zwingende Ausgaben Vorrang genießen. Unsere wenigen Rücklagen sind zwingend erforderlich, um auch mittelfristig die immer wieder auftretenden Defizite im laufenden Betrieb abdecken zu können. Sie sind daher Ausgaben vorbehalten, die unmittelbar der Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Pfarrgebäude dienen.

Das Deckengemälde der Elmpter Kapelle ist ein wichtiger Teil unseres kulturellen Erbes und kann dies nur bleiben, wenn es allen, d.h. den Gemeindemitgliedern, den Dorfgemeinschaften, den örtlichen Vereinen, den zahlreichen Pilgern und sonstigen Besuchern am Herzen liegt! Pastor Wolfram Weihrauch und der Kirchenvorstand bitten herzlich, diesen Spendenaufruf zu unterstützen.

SpendenkontoVolksbank Erkelenz eG Konto:7602143095 BLZ: 31261282 IBAN:DE26 3126 1282 7602 1430 95 BIC: GENODED1EHE Verwendungszweck: DECKENGEMÄLDE

"Goldene Hochzeit mit Hindernissen"Overh-TVE-2013-a

Overh-TVE-2013-b-Jörg WoltersVon Jahr zu Jahr besser: Die Akteure des Theatervereins Erholung Overhetfeld TVE!

im Nov. 2013 - Diesmal brachten sie die Hindernisse vor einer Goldenen Hochzeit mit vielen Irrungen und Wirrungen auf die Bühne.
Etliche Schenkelklopfer (insbesondere animiert durch "Opa" Jörg Wolters) sorgten für Lachsalven.Das ganze Ensemble zeigte sich in Höchstform!

Eine von drei tollen Vorstellungen im ausverkauften Bürgerhaus habe ich ab dem 2. Akt fotografisch dokumentiert!

Hier geht es zu meinen Bildern

- B. N. - 

Weibersbrunn: Kirchplatz wurde in Overhetfelder Platz umbenannt

Schwalmtal-Musikanten-WeibersbrunnEin Stein – ein Platz – eine Partnerschaft
30 Jahre Musikerfreundschaft "Spessartklänge Weibersbrunn" - Musikverein "Cäcilia" Overhetfeld 

Gedenkstein -  Anlass war ein lang geplanter Besuch aufgrund der seit nunmehr 30 Jahren bestehenden Musikerfreundschaft!

Die Spessartklänge planten als Freundschaftssymbol einen Gedenkstein am Dorfplatz aufzustellen. Der Gemeinderat mit Bürgermeister Herbert Rüppel setzte ganz unbürokratisch noch einen drauf und beschloss in der Gemeinderatssitzung im September den ehemaligen Dorfplatz unterhalb der Kirche offiziell zum „Overhetfelder Platz“ zu benennen.

Am 11. Oktober war es soweit: Die Widmung des Dorfplatzes in „Overhetfelder Platz “

Unter Beteiligung beider Musikvereine, “Cäcilia Overhetfeld“ (Niederrhein) und „Spessartklänge Weibersbrunn“ wurde am Abend ein Gedenkstein enthüllt, der an die 30-jährige Freundschaft beider Vereine erinnert und gleichzeitig mit einem Festakt die Widmung des Dorfplatzes in „Overhetfelder Platz “ vorgenommen.

Einige Abordnungen von Weibersbrunner Ortsvereinen erschienen trotz des schlechten Wetters in Vereinstracht und verliehen so dieser Widmung einen feierlichen Rahmen. Niederkrüchtens Bürgermeister Herbert Winzen war verhindert, sorgte aber dafür, dass zwei Vertreter aus der Politik, Jürgen Lasenga und Manfred Schmitz an dieser 328 km entfernten Ehrung teilnahmen.

Mit diesem Widmungsakt, so Bürgermeister Rüppel, möchte die politische Gemeinde die Musikerfreundschaft unterstützen, zumal vor rd. 10 Jahren mit dem Pflanzen einer Spessarteiche in Overhetfeld der dortige Kirmesplatz in „Weibersbrunner Platz“ umbenannt wurde.

„Die Entfernung ist seit 30 Jahren kein Problem“, so der 1. Vorsitzender Frank Beckers, denn bevor die Schwalmtalmusikanten am Sonntagnachmittag die Heimreise antraten, hatten sie zuvor für einige Stunden das gemacht was die beiden Vereine verbindet, was Ihnen Spaß macht und am Herzen liegt – Blasmusik. - F. B. / Foto: Schwalmtalmusikanten

Overhetfelder Kapelle: Vandalismus

Overhetfeld-Kapelle im Herbst1.10.13 - Irgendwann im Laufe des Montagnachmittags dürften Vandalen ihr Unwesen in der Kapelle in Overhetfeld getrieben haben. Die Küsterin stellte um 17:00 Uhr fest, dass der gesamte Kirchenraum verraucht war. Offenbar war ein Brand von einem im Vorraum stehenden Metallständer ausgegangen. Auf diesem hatten Unbekannte mehrere Teelichter angezündet und offenbar ebenfalls versucht, Papier und Broschüren im Vorraum anzustecken.

Auch warfen sie offenbar einige Teelichter durch das Trenngitter in den Innenraum der Kapelle. Nach ersten Feststellungen der Kripo entstand kein Brandschaden, es dürfte aber ein Folgeschaden durch Rußgasniederschläge entstanden sein. Zum Zeitpunkt der Tatentdeckung schrillte in der Kapelle ein lauter Alarm. Nach ersten Erkenntnissen der Kripo vor Ort gibt es Zeugen, die in den Nachmittagsstunden Kinder vor der Kapelle haben spielen sehen. Hinweisgeber werden gebeten, sich beim KK 1 unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden

Alkohol am Steuer - das wird teuer

2.9.13 - Das wird eine unerfreuliche Ernüchterung für einen 40-jährigen Niederkrüchtener gewesen sein. Der 40-jährige soll am Sonntag, gegen 15:00 Uhr, mit seinem Pkw ein Verkehrsschild umgefahren haben und danach vom Unfallort geflüchtet sein. Mit deutlich mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat er wohl die sich an diese Unfallflucht anschließenden polizeilichen Maßnahmen, wie Entnahme einer Blutprobe, Sicherstellung des Führerscheins und Strafanzeige nach Einschätzung der Einsatzkräfte nicht realisiert.

Dank zweier aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den mutmaßlichen Unfallflüchtigen an seinem Wohnort in Niederkrüchten stellen. Einem 46-jährigen Autofahrer aus Jüchen war der Niederkrüchtener auf der Dilborner Straße aufgefallen, da er mit deutlichen Schlangenlinien fuhr. Beim Rechtsabbiegen auf die Dorfstraße verlor der Autofahrer die Kontrolle über seinen Pkw und geriet auf die Mittelinsel, wo er vor ein Verkehrszeichen prallte. Ungeachtet dieses Unfall setzte der Havarierte seine Fahrt in Richtung Elmpt fort, verfolgt von dem couragierten Jüchener. Auch ein 62-jähriger Kradfahrer aus Niederkrüchten reagierte vorbildlich. Er hatte zwar den Unfall an sich nicht beobachtet, jedoch das unfallbeschädigte Fahrzeug von der Mittelinsel mit durchdrehenden Reifen flüchten sehen. Auch dieser Zeuge zeigte vorbildliche Zivilcourage und folgte dem betrunkenen Autofahrer. Beide Zeugen übergaben den Mann, der kaum das Gleichgewicht halten und dem Gespräch nicht folgen konnte, der alarmierten Streifenwagenbesatzung.

Verkehrsunfall am Farmerweg: Doppeltes Pech

20.8.13 - Doppeltes Pech hatten am Montagnachmittag um 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Schwalmweg ein 85jähriger Mönchengladbacher und eine 77jährige Niederkrüchtenerin. Der Mönchengladbacher fuhr mit seinem Ford auf dem Schwalmweg aus Richtung Elmpt kommend. Gleichzeitig befuhr die Niederkrüchtenerin mit ihrem Mercedes den Farmerweg in Richtung Elmpt. An der Einmündung Schwalmweg/Farmerweg stießen beide Fahrzeuge zusammen. Doch damit nicht genug des Pechs. Als die beiden Unfallbeteiligten ausstiegen, rollte der Wagen der 77Jährigen auf der abschüssigen Straße eigenständig los. Die offene Fahrertür blieb am Außenspiegel des Ford hängen und wurde gegen die Öffnungsrichtung aufgerissen. Zu dem ohnehin nicht unerheblichen Schaden durch den Zusammenstoß kommen nun noch die Kosten für die defekte Tür hinzu. 

Et Stübchen: Minijäger zum Eis eingeladen

Manfred Fietz König 2014"
Ovh-2014-König Manfred Fietz mit Thron

21.05.13 - Mit dem 99. Schuß war es soweit: Manfred Fietz holte den Sperrholzvogel von der Stange - und ist nun zum vierten Male König in Overhetfeld. Seine Minister sind Manfred Kehren und Gerd Seegers. Damit ist Manfred auf gutem Wege zur zweiten Kaiserwürde! "Am Besten nennen wir ihn jetzt Imperator" meinte Mario Bereths.

Et Stübchen ab 8.3.2013 geöffnet

im Februar 2013 - Irma Vroom teilt mit: "Gestern sind die letzten behördlichen Formalitäten erledigt worden. Ich feile noch an der Einrichtung und am Freitag, 8. März wird Eröffnung sein." - B. N.

Rosenmontag 2013: Kinderkarnevalszug

Karneval-2013-Kinderkarneval11.02.13 - Trozt des kalten Windes waren viele Zuschauer auf die Dorfstraße gekommen um mit tollen Kostümen und toller Stimmung Kinderprinzenpaar Nils und Sophie zuzujubeln.

Dieter Polmanns am Mikro stellte gewohnt souverän die Akteure vor und riß zu so manchem Schlachtruf "Lott jonn" hin. Musikalisch begleitet von einigen "Schwalmtaler Musikanten" und wie immer ohne Alkohol hatten vor allem die Kleinsten viel Spaß.

Sogar die "große" Prinzessin Lena entbot ihren Gruß höchstpersönlich "Maak möt", so wie auch einige Prinzengardler dabei waren. - 
Hier geht es zu meiner Bilderschau. - B. N.

Et Stübchen bald wieder geöffnet
Vroom-Irma

24.01.13 - Die ehemalige Gaststätte "Alt-Overhetfeld" (oder "bei Stefan" zuletzt "Et Stübchen") wird im Frühjahr neu eröffnet.

Die gebürtige Nord-Holländerin Irma Vroom hat die Immobilie erworben. Sie wird ab Ende März/Anfang April 2013 nach Erledigung der notwendigen Formalitäten den Gästen aus Overhetfeld sowie den Wanderern und Radlern gern zur Verfügung stehen.
Soviel sei schon verraten: Sie liebt die dörfliche Atmosphäre und möchte dementsprechend auch die Gaststube mit vielen historischen Bildern aus "Alt-Overhetfeld" und mit aktuellen Bildern aus dem Overhetfelder Brauchtumsleben ausstatten. Ausführlicher Bericht folgt. - B. N.

Hier geht es zum Overhetfelder Kirmesjahr 2013:

Ovh-2013-01-KönigMin-querDurch Klick auf das Bild links gelangen Sie zu meinen Extraseiten für das König-/Ministergespann Borris Witges - Klaus Malcherczyk - Ingo Wolters.

Von der Silberübergabe im Januar 2013 über den kompletten Kirmesverlauf bis hin zur Silberabgabe im Januar 2014 können Sie das Bruderschaftsjahr 2013 in Bildern und Berichten begleiten. - B. N.

Adventfenster in Overhetfeld
Bohnsack-Advent23

Advent 2012 - Das 23. Adventfenster war trotz strömendem Regen sehr gut besucht. Gastgeberin Marion Bohnsack ging auf die Tradition des Adventkalenders ein und erzählte Geschichten zum Weihnachtsstern und der Adventzeit.

Wohl versorgt mit Glühwein und heißem Kakao war das die richtige Einstimmung in die Weihnachtstage.

"Schwarze Geschäfte" Premierenvorstellung am Samstag
Overh-Theaterverein2012

Der Theaterverein "Erholung" Overhetfeld hatte mit seinem Schwank: "Schwarze Geschäfte" Premiere! Vor einem begeisterten Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Bürgerhaus reizten die Akteure so manches Mal die Lachmuskeln:

"Schwarze Geschäfte betreibt die Familie Braun. Doch es sind schwere Zeiten, das Geschäft mit den Kohlen geht im wahrsten Sinne des Wortes nur noch schleppend. Gut, dass Willi Braun nebenher noch eine kleine Schwarzbrennerei betreibt und damit neben seinem, nicht geringen, Schnapsbedarf auch noch den Bedarf des Bauern und Ochsenwirtes Ernst Häberle deckt. Ehefrau Liesl Braun lässt ihren Mann Willi und Sohn Horst bei den dürftigen Mahlzeiten die schlechte Haushaltslage spüren. Aber für ihre Schwester Lydia und deren Mann Otto hat sie immer wieder den Tisch besser gedeckt. Lydia und Otto betreiben eigentlich den benachbarten Obstbauernhof, aber Missernten und Misswirtschaft haben sie an den Rand des absoluten Ruins getrieben. Liesl Braun hat aber schon einen Plan, um die marode Familienkasse zu sanieren, sie will ihren Sohn Horst mit der scheinbar steinreichen Gräfin Thekla von Schlund verkuppeln. Aber genau auf diese hat auch der Ochsenwirt ein Auge geworfen und da....!  Durch Klick auf das obige Bild gelangen Sie zu meiner Bilderschau!

Weitere Vorstellungen am Samstag, den 24. November 2012 um 19.30 Uhr (Einlass 18:00 Uhr) und am Sonntag, den 25. November 2012 um 17.00 Uhr (Einlass 16:00 Uhr).
Eintritt 8,- Euro - ES SIND NOCH PLÄTZE FREI! Kartenvorverkauf Bäckerei Dahlke, Gaststätte Bereths, beim Vorsitzenden Otto Hinsen, Tel. 02163/8767 und bei allen Mitgliedern.
- B. N.

Kirmes 2012

hier gelangen Sie zu den Spezialseiten der Kirmes 2012 beginnend mit dem Kränzen an der Dilborner Straße. Fotos von Albert "Eddy" Marx und ab Montag auch Bernd Nienhaus.

Text, Zusammenstellung und alle Rechte: Bernd Nienhaus

Kinderkarnevalszug 2012

20.02.2012 - Besseres Wetter konnten sich das Overhetfelder Kinderkarnevals-Prinzenpaar Zoe I. und Erik I. nicht wünschen: Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Kinder, die kleineren unter ihnen in Begleitung der Eltern, über die Straße.

Ein farbenprächtiges Bild bot sich den vielen Zuschauern aus nah und fern. Die sachkundigen und gut aufgelegten Moderatoren Adi Grys und Dieter Polmanns forderten zu so manchem "Lott jonn" auf. Ganz wie bei den Großen wurde Kamelle geworfen und Handküsschen verteilt.

Hier mein Bildbericht.  - B.N.

Theaterverein Overhetfeld 2011

Ein temperamentvolles Vergnügen!

3.Schwalmtal-Musik-2011-Plakat Open-Air Konzert der Schwalmtal-Musikanten

Am 9.7.11 findet um 20:15 (Einlass ab 19:30) das 3. Open-Air-Konzert der Schwalmtal-Musikanten statt.
Auf dem Platz vor dem Campingplatz Dilborner Mühle in Overhetfeld (Routenplaner) wird das sicher wieder ein Super-Ereignis werden, wie schon in den vergangenen Jahren.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung kurzfristig abgesagt.

Das Plakat können Sie sich durch "Klick" herunterladen. - B.N.

Mehr Infos hier: 02163-579390

Kirmes Overhetfeld 2011

Bilder:

Diese Seiten finanzieren sich über Nachbestellungen von Papierabzügen. Nur so kann ich diesen Service aufrecht erhalten.
Folgende Formate können nachbestellt werden:

10er - 0,90 / 11er - 1,- / 13er - 1,25 / 20er - 3,-
Bestellen Sie bitte per Mail an Bernd Nienhaus und geben Sie die aufgedruckte Bildnr. an (Beispiel: Overhetfeld-2011-0070). Bei einem Mindestbestellwert von 5,- Euro werden Ihnen die Bilder innerhalb Niederkrüchtens frei Haus geliefert. - B.N.

Overh-11-Kinderkarneval-1Kinderkarneval: Ein Superzug!

07.03.11 - Overhetfeld - Strahlende Gesichter bei strahlendem Wetter: Das war doch mal ein herrlicher Zug mit vielen Kindern, handgemachter Musik und keinem Alkohol! So kann man auch urig und Klasse feiern!

Die vielen Kinder hatten sich Top-Kostüme ausgedacht, die "Raupe Nimmersatt" fuhr ihr kleines Domizil spazieren und über allem lachte die Sonne!

Schöner kann es nicht sein - so sollte man Karneval feiern! Die gut aufgelegten Moderatoren Ady Grys und Dieter Polmanns führten mit gewohnt lockeren Sprüchen durch den Vormittag.

Doch die Hauptpersonen waren ohne Zweifel Dennis I. und Edda I., das entzückende Kinderprinzenpaar! 

Hier kommen Sie zu meiner Bilderschau! Auch hier meine Bitte: Bestellen Sie doch das eine oder andere Bild bei mir - dann kann ich meinen Service weiter präsentieren! - B.N.

Overh-11-Karneval-Bereths-1TVE-Karneval bei Bereths

05.03.11 - Der Theaterverein "Erholung" Overhetfeld (TVE) bot "zu Hause" in der Gaststätte Bereths ein buntes Rahmenprogramm während seiner Karnevalsparty.

Um 20:11 eröffnete Otto Hinsen (Vorsitzender) die Veranstaltung. DJ Alexander Hyman und Günther Vecker sorgten mit der Auswahl ihrer Karnevalshits bei über 160 Jecken für gute Stimmung.
Die Funken des Theatervereins (Julia Smets, Melissa Dulda, Nicole Kala und Melanie Ludwig ) begeisterten gegen 21:00 das Publikum.

Jörg Wolters überzeugte mit einer spontanen Witzeinlage. Um 22:15 bebte der Saal beim Showact des Männerballetts "Mitternacht" (Christof Bongartz, Michael Bongartz, Rene Bongartz, Stefan Boers, Christoph Boers, Markus Lacks, Tobias Ludwig, Frank Smets und Daniel Bohnsack ). Dies war zweifellos der Höhepunkt der Veranstaltung. Die Jecken forderten drei Zugaben. Es war rund um eine gelungene Karnevalsparty des TVE, die in den frühen Morgensteunden endete. - Marco Goertz

Hier meine Bilderschau! - Wie Ihr wißt finanzieren sich meine Seiten über und aus Niederkrüchten über meinen Bilderverkauf. Ich bin daher für jede Bildbestellung dankbar. Euer: - B.N. - hier mehr!

 

Logo-Trommlerkorps OverhetfeldNeu im Internet: Trommlerkorps "Gut Freund" Overhetfeld

22.02.11 - Lange haben die Mannen um Rene Bongartz (Tambourmajor) und Manfred Fietz (Vorsitzender) gebastelt, jetzt ist es soweit: www.gut-freund-overhetfeld.de ist im Netz.Overhetfeld-Trommlerkorps

Schon in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es in Elmpt das Trommlerkorps "Frei Weg". Nach dessen Auflösung in den Kriegswirren gründete sich - teils mit Instrumenten aus der Elmpter Truppe - Anfang der 50er Jahre in Overhetfeld das Trommlerkorps "Gut Freund".
Seine heutige Beliebtheit bei vielen Schützenfestbesuchern (z. B. in Heyen, Gützenrath, Viersen, Dülken, Anrath) verdankt diese starke Truppe ihrem engagierten und schneidigen Auftreten. Aber auch im Winterbrauchtum sind die Trommler und Pfeifer nicht wegzudenken: St. Martin ohne "Gut Freund" ist nicht vorstellbar.

Selbstverständlich wird mit drei ausgebildeten Lehrmeistern auch intensive Jugend- und Nachwuchsausbildung betrieben. Mitmachen kann jeder/jede vom sechsten Lebensjahr an, kommt mal zum Schnuppern vorbei. Proben sind freitags von 16:00 -19:30 und Gesamtprobe danach von 20:00 - 22:00 Uhr in Elmpt am Sportplatz "Lehmkuhl". Probenleitung: Holger Henkel

Neben der interessant gestalteten und lesenswerten Chronik sind die aktuellen Termine abrufbar. Viele Bilder in diversen Galerien, Videos und selbstverständlich ein Blick in das umfangreiche Repertoire runden die Seiten ab. Schauen Sie doch mal rein. -
Text und Foto: Bernd Nienhaus

Pneuphoniker

"Die Pneuphoniker", das erste selbstspielende Akkordeon-/Sousaphon-Orchester der Welt.

Auftritt erstmals in Niederkrüchten-Overhetfeld

Eine ungewöhnliche musikalische Erfindung  präsentiert die Familie Bereths ab dem 17. Dezember 2010 bis Ende März 2011 in ihrem Hotel-Restaurant Zur Kapelle an der Heide:  "Die Pneuphoniker": zwei lebensgroße, bewegliche  Figuren spielen Sousaphon und Akkordeon.  Die Volksmusikanten spielen – live und ohne  elektronische Tonerzeugung – wie von Geisterhand  auf Akkordeon und Sousaphon. Die beiden  pneumatisch angetriebenen Musiker bewegen sich dabei mit Oberkörper, Kopf, Lippen, Augen,  Augenbrauen, Wangen und Fuß synchron und  effektvoll zur Musik. Auch erhebt sich der Akkordeonspieler während des Spiels von seinem Sitz.

Die Figuren spielen ein umfangreiches, wählbares Repertoire: von Schlagern, Stimmungsliedern, Oldies und Filmmusik bis Volksmusik, Kinderliedern und Jazz:  für jeden Geschmack und jede Altersgruppe ist etwas  dabei.

Die Musiktitel können von den Gästen ausgewählt und am Gerät über Titel-Nummern – wie bei einer Musikbox -selbst eingegeben werden. Hierzu liegen entsprechende Titellisten der - für jung und alt -sehr attraktiven mechanischen Musikergruppe -aus.

Besuchen Sie uns und die Pneuphoniker, feiern Sie mit uns – nicht nur an Silvester - und wählen Sie Ihre Lieblingsmelodie aus über 250 eingespielten Musiktiteln!
Ihre Familie Bereths nebst engagierten Mitarbeitern

Kirmes Overhetfeld 2010

Overhetfeld2010-Thron-Zelt

Meine Bildberichte zur Overhetfelder Kirmes sind nunmehr komplett. Es wäre schön wenn der Thron, die Herren Offiziere, die Züge und alle interessierten Betrachter und Besucher meiner Internetseiten bei mir das eine oder andere Bild bestellen würden. Nur so kann ich mein Projekt www.nienhaus-bernd.de sinnvoll weiterführen und auch weiterhin über Aktuelles aus unserer Gemeinde berichten. Näheres zur Fotobestellung und eine Zusammenstellung aller meiner Fotogalerien finden Sie hier. 

 Pfingsten 2010 - Super-Vertrag mit Petrus!

Overhetfeld2010-EhrenmalKranzniederlegung Wieder hatten die Overhetfelder Wetterglück - bei strahlendem Sonnenschein an allen Kirmestagen konnten König Ralf Görtz und seine Minister Walter Vogl und Hermann Bohnsack mit ihren reizenden Gattinnen das Schützenvolk begrüßen. 

Durch Klick auf das Bild links gelangen Sie zur Fotoschau der Ehrenmalfeier. Hier finden Sie die Bilder von der Samstag-Parade.

Am Samstag zur abendlichen Zeltfeier waren die Bruderschaften Oebel, Heyen und Elmpt zu Gast.  Hier die Bilderschau vom Samstag im Zelt. 

Overhetfeld2010-ParadeSonntagKlaus Parade am Sonntag:
König und Minister wurden am Sonntag an der Königsburg zur Parade abgeholt. Die Parade, wie immer hervorragend kommandiert von "Malle" Klaus Malcherczyk, war eine Augenweide.

Overhetfeld2010-Thron-Bogen Durch Klick auf das Foto mit König, Königin, Ministern und Gattinnen im Königsbogen gelangen Sie zur Fotoschau der Parade und vom Abend mit dem rauschenden KÖNIGSBALL und den Gastbruderschaften aus Dam-Birth, Niederkrüchten und Oberkrüchten.

Overhetfeld2010-Klompen Der Klompenball...
am Pfingstmontag ist in Overhetfeld schon legendär.
Superstimmung - volles Zelt und viele auswärtige Gäste, darunter von einigen Bruderschaften des Schützenbezirkes Niederkrüchten Könige, Minister und Offiziere. Auch etliche Kutschen- und Radtourler gesellten sich dazu. Der Kracher war natürlich das Ruderboot: Hier mein You-Tube-Filmchen.

Overhetfeld2010-König2011-ReneBongartzRene Bongartz neuer Schützenkönig!

Nach einem heftigen Schießwettbewerb gegen H. W. Bereths holte Rene Bongartz mit dem 67. Schuß den Vogel von der Stange.
Zu seinen Ministern erkor er seinen Vater Hans Bongartz und Konrad Hinsen.
Insbesondere Renes Freunde vom Trommlerkorps "Gut Freund" Overhetfeld bejubelten den Goldenen Schuß ihres Tambourmajors!

2. Open-Air-Konzert der Schwalmtal-Musikanten

 

15.08. - ab 19:30 - vor dem Campingplatz Dilborner Mühle. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung kurzfristig abgesagt.
Laden Sie hier das Plakat herunter!

Overhetfeld-Kirmes2009-KönigspaarKirmes Overhetfeld 2009

1.6.09 - Wie schon im Vorjahr konnten die Overhetfelder ein sonniges Schützenfest feiern.

Unter der sachkundigen Kommandoerteilung des neuen Majors Klaus Malcherczyk traten die Züge im gewohnt farbenprächtigen Gewand an. Den Thron stellten König Alfred Fietz mit seinen Ministern Alexander Hyman und Heinz-Jürgen Fietz. Die Dynastie Fietz regierte somit nach Bruder Manfred weiter. Lassen Sie den Schützenzug noch einmal per You-Tube an sich vorüberziehen!
Ich habe die Königsparade vom Pfingstsonntag und den Klompenball am Montag für das Internet fotografisch dokumentiert. Insbesondere die Parade war eine fotografische Herausforderung, so toll das Wetter war, zum Fotografieren war es denkbar ungeeignet. Das ständige Spiel von Licht und Schatten bereitete uns etliche Schwierigkeiten.

Overhetfeld-Kirmes2009-Klompenball In hervorragender Stimmung (wie in Overhetfeld nicht anders zu erwarten) verlief der Klompenball. Ein gut gefülltes Zelt, die Spessart Musikanten aus Weibersbrunn und tolle Klompen sorgten für eine riesige Atmosphäre. Der erste Platz in der Klompen-Hitparade ging an die Schwalmtal-Musikanten. Die Fotoschau wird Ihnen einen kleinen Eindruck vermitteln.

Klicken Sie auf die nebenstehenden Bilder. Tipp: Drücken Sie vorher die F11-Taste Ihres PCs, dadurch laufen alle Fotos im Großformat an Ihnen vorbei. Den Sekundentakt können Sie selber einstellen.

Sie können Papierabzüge im Format 11x16 zum Stückpreis von 1,- Euro bei mir per E-Mail nachbestellen. Je mehr Nachbestellungen erfolgen umso länger kann ich die Bilder im Netz lassen.

Weitere Fotoserien und Erläuterungen zum Copyright finden Sie hier: MEINE FOTOGALERIEN -  B. N.

Kirmes Overhetfeld 2008

Overhetfeld Parade 2008Wolkenloser Himmel an allen Tagen, farbenprächtige Züge, glänzende Stimmung und zackige Schützen: Das war die Pfingstkirmes 2008 in Overhetfeld.
Klicken Sie auf die Bilder und Sie sehen meine fotografischen Impressionen von der stimmungsvollen Parade und dem Frohsinn während des Klompenballes.
Overhetfeld Klompenball 2008Sie können die Bilder per Mail bernd.nienhaus@googlemail.com  nachbestellen (Format 11x16 = 1,00 bzw. 13x18 = 1,50 ) Geben Sie dazu den Dateinamen an (Bild in der Bildergalerie auswählen und auf "mehr Infos" klicken). Bei einem Bestellwert ab 5,- Euro liefere ich Ihnen die Bilder im Ortsgebiet Niederkrüchten frei Haus.

Kirmes Overhetfeld 2007 

Overh-Parade2007-1Klicken Sie auf das Bild rechts,  lesen Sie jedoch vorher bitte die Hinweise zum Urheberrecht -
sämtliche Fotos Bernd Nienhaus.
24.11.14-46746


Autor: root -- 20.12.2016; 00:34:09 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 81890 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!