612999 Besucher
Karneval.aktuell

MAAK MÖT

Karneval2009-Prinz Rene


Frauenkarneval
"Schnattergänse"

Schnatterissimo-3


Frauenkarneval Elmpt
:

kfd-karnev-2012-01

SCAN-SERVICE Bernd Nienhaus
...wir scannen Ihre Papierbilder ein!
mehr hier!

Bernd Pollmanns und
die Jumbos

Pollmanns-Mikro

Logo-Büscher

 

 

.

Karneval in Niederkrüchten

Das Winterbrauchtum wird in Niederkrüchten geprägt von der Karnevalsgesellschaft "MAAK MÖT" - aber auch Aktivitäten anderer Vereine und Gruppierungen formen das Gesamtbild.

Karneval 2014:

Rosenmontag: Kinderkarnevalszug in Overhetfeld - OKV Overhetfeld

Riesenstimmung auf dem Oberkrüchtener Weg - YOUTUBE-Video

Bilderschau Seniorensitzung  

Meine Bilder vom  Tulpensonntagszug 2014 sind online!
Karneval-2014-Tulpensonntag-groß

Hier steht wie man Bilder bestellen kann. Gekaufte Bilder können auch in Facebook gepostet werden! hier steht wie es geht!

Karneval 2013:

After-Zoch-Party in Krüchten
Karneval-2014-AfterZochParty

Durch Klick auf das obige Bild gelangen Sie zur Bilderschau von der After-Zooch-Pary im Pfarrheim Niederkrüchten... - B.N.

Rosenmontag 2013:

Kinderkarnevalszug in Overhetfeld
Meine Bildergalerie

After-Zoch-Party-Im Pfarrheim

Der Tulpensonntagszug 2013
Karneval-Tulpensonntag2013-1

Karneval-2013-Lena10.02.2013 - Bei herrlichem Wetter und strahlend blauem Himmel wand sich der Tulpensonntagszug 2013 durch Krüchten. Vom Schulzentrum am Oberkrüchtener Weg bis zur nördlichen Mittelstraße standen die jecken Zuschauer eng an eng und feierten Karneval, den Zug und sich selbst.

Tolle Kostüme, super geschminkte Gesichter und kaum nennenswerte Zwischenfälle - so Zugleiter Wolfgang Pape: "Es waren wohl ca. 15.000 Besucher da!"
Insbesondere auf dem Lindbruchplatz herrschte drangvolle Enge - nichts für Besucher mit Platzangst. Das alles konnte sich natürlich Prinzessin Lena aus der luftigen Höhe ihres Wagens anschauen - und Kamelle werfen! Machen Sie sich ein Bild von diesem farbenfrohen Ereignis - genießen Sie meine Bilderschau. Durch Klick auf das obige Bild gelangen Sie zum meiner Galerie mit über 500 Bildern!

...und nicht vergessen: Damit ich das tolle Ereignis auch in den kommenden Jahren so darstellen kann -  kaufen Sie Bilder - hier steht wie es geht! - Bernd Nienhaus

Karnevals-Samstag 2013: Ein Rundgang durch Niederkrüchtens Gastronomie
Bereths-Karneval-2013Houx-Karneval-2013Lücker-karneval-2013Tenne-Karneval-2013

kfd-Frauenkarneval Elmpt 2013: Dschungel-Rock
Karneval-kfd-2013-02

Männerballet "Mitternacht"
Schnatterg-2013-Männerballet

26.01.13 - Seit etlichen Jahren auf vielen Niederkrüchtener Sitzungen ein Quell der Freude: Das Männerballet aus Overhetfeld "Mitternacht", hier auf der Sitzung der "Schnattergänse" Krüchten. 

Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zu meiner Bilderschau! 
Mit Ihrer Bildnachbestellung tragen Sie zum Fortbestand dieser Internetseiten bei.  Hier steht wie es geht! - Danke ! - B. N.

Senioren-Kostümsitzung
Karneval-Senioren-2013

Die Akteure von Maak möt - Prinzengarde Brempt - ZWAR - Kolping Elmpt - Schnattergänse - TVE Overhetfeld - OKV Overhetfeld - kfd Elmpt und der Spielgruppe Oberkrüchten bereiteten dem Publikum einen kurzweiligen und stimmungsvollen Nachmittag. Trotz des Eisregens hatten es viele, viele Senioren in die proppenvollen Begegnungsstätte gezogen um dieser nun schon traditionell gewordenen Veranstaltung beizuwohnen.

Sehen Sie hier meine Bilderschau - und wie Sie die Bilder bestellen können sehen Sie hier!

Maak möt: Ein neuer Vorstand und eine zukünftige Prinzessin

Maak-Möt-Vorstand201221.05.2012 - Am vergangenen Mittwoch hielt der KV Maak Möt Brempt seine Jahreshauptversammlung ab. Im Zentrum des Abends standen die Wahl des Vorstands und die Vorstellung der Prinzessin „in Lauerstellung“ für die kommende Session 2012 / 2013. In seiner Rückschau erwähnte der Vorsitzende Ralf Munck noch einmal die sehr schöne Stimmung bei der Ernennung des ehemaligen Vorsitzenden Heinz Classen zum Ehrenpräsidenten sowie den Tulpensonntagszug mit den zahlreichen Teilnehmern. Es war natürlich schade, dass der Verein ohne Tollitäten durch die Session ging, was jedoch hoffentlich ein Einzelfall in der Geschichte des Maak Möt bleiben wird.

Da Ralf Munck aus beruflichen Gründen sein Amt nicht mehr wahrnehmen konnte, musste ein Nachfolger gewählt werden. Einstimmig wurde Jan Sevenich, zuvor Geschäftsführer des Vereins, zum neuen ersten Vorsitzenden gekürt. Sevenich nahm die Wahl gerne an und freute sich auf die neuen Aufgaben. Als neuer Geschäftsführer wurde Alexander Kast, als zweite Schriftführerin Corinna Houben gewählt. Die Wahl zur zweiten Kassiererin fiel auf Silke Ingenpass, neue Beisitzer wurden Ralf Munck und Frank Kohnen. Zum Abschluss dieser Wahlen wurde der zweite Vorsitzende Carsten Scholz zum Präsidenten ernannt. Im Anschluss an die Wahlen zum Vorstand des KV Maak Möt wurde auch der Vorstand des „Vereins zur Förderung des Brauchtums Karneval“ gewählt. Der amtierende erste Vorsitzende Heinz Classen wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Carsten Scholz als sein Stellvertreter. Zum zweiten Schriftführer wurde Wolfgang Pape gewählt.

Der neue Vorsitzende Jan Sevenich konnte nun mit großer Freude und großem Stolz die „Prinzessin in Lauerstellung“ vorstellen: Lena I (Korth) hatte schon als Kind den Traum einmal Prinzessin zu werden, so wie es schon ihre Mutter Helga in der Session 2006 / 2007 war. Lena tanzt seit Kindertagen in der Prinzengarde ihres Vereins und beschließt im Moment ihre Schulzeit mit den Abiturprüfungen. Somit ist es für sie in dieser Session eine einmalige Chance, das närrische Volk als Prinzessin durch die Session zu führen, da sie im Jahr 2013 aufgrund des Studiums wohl nicht mehr in Niederkrüchten bleiben wird. Für sie geht auch die Zeit als Tanzmariechen mit diesem Höhepunkt zu Ende. Lena freut sich schon sehr auf die vielen Veranstaltungen „zuhause“ und bei anderen Gesellschaften, ganz besonders jedoch auf den Tulpensonntagszug, der am 10. Februar 2013 stattfinden wird. - Text u. Foto: Maak möt

Hier zu den anderen von mir fotografisch dokumentierten karnevalistischen Ereignissen 2012:

Sitzung der Schnattergänse 2012     -     Sitzung der kfd-Frauenkarneval Elmpt -

TVE-Party bei Bereths     -     Kinderkarnevalszug Overhetfeld

After-Zoch-Party Pfarrheim Krüchten    -    Kirchenchor bei Lücker

Karneval 2012 - Tulpensonntagszug

Karneval-2012-TulpensonntagszugMotto19.02.2012 - Schneeschauer am Morgen ließen nichts Gutes erwarten - aber es blieb trocken und zeitweise schien sogar die Sonne! Gute Rahmenbedingungen für den Tulpensonntagszug 2012 der Niederkrüchtener Narren.

Karneval-2012-Lindbruch proppenvollVom Schulzentrum bis zur Mozartstraße zog sich der närrische Lindwurm, begleitet von Fußgruppen und Musikgruppen. Die Wagenbauer aus der näheren und weiteren Umgebung hatten sich tolle Sachen einfallen lassen, wie Sie in meiner Bilderschau sehen können.

Karneval-2012-Tulpensonntag-KinderprinzenpaarWenn auch kein (erwachsener) Prinz dabei war, mit Grandezza und strahlenden Gesichtern warf das Overhetfelder Kinder-Prinzenpaar Zoe I. und Erik I. Kamelle ins überaus zahlreiche Publikum.

Ein gelungener Gag war auch die Schrift unter dem verwaisten Prinzenstand auf dem Prinzenwagen: "Hier könntest du stehen!"

Ebenfalls eine schöne Tradition: Die Moderation durch Kalle Wassong auf dem Oberkrüchtener Weg inklusive Bewirtung durch TEAM O-N-E  für die Narren.

Nach dem Zug wurde weitergefeiert: auf dem Linbruch und in der Begegnungsstätte (Maak möt) im Pfarrheim (Schützenbruderschaft Niederkrüchten) bei Lücker und im DJK Vereinsheim (Oberkrüchten). - Über Bildnachbestellungen würde ich mich sehr freuen, wie Sie wissen finanzieren sich meine Seiten auf diesem Wege! Hier steht wie es geht...

Auf ein Neues in der kommenden Session! - B.N.

Karneval-11-Tulpensonntag-1

Karneval 2011

Die Übersicht über meine Fotogalerien finden Sie hier!

Karneval-11-Tulpensonntag-2Tulpensonntagszug 2011  hier mein Bildbericht

5.3.11 - Bei strahlendem Sonnenschein wand sich der Krüchtener "Tulpensonntagszug" durch die überfüllten Straßen.

Alles lief wie am Schnürchen "keine besonderen Vorkommnisse" meldete Zugleiter Ralf Munck!

Karneval-11-Tulpensonntag-3Hier der ausführliche Bericht von Jochen Smets in der Rheinischen Post

Tulpensonntagszug 2010

Karneval10-Tulpensonntag 14.02.10 - "Lott komme wie ett kütt - wör maake mött!" -
Dieses Sessionsmotto der Niederkrüchtener Karnevalsgesellschaft "Maak möt" galt auch für den Tulpensonntagszug durch Niederkrüchten. Pünktlich 14:11 gab Prinzessin RENATE die Erste das Startsignal und es zogen insgesamt 75 Gruppen und Wagen (lt. Zugleiter Ralf Munck) ab Vorplatz Begegnungsstätte über den Oberkrüchtener Weg, Mittelstraße, Hochstraße, Brempter Weg und wieder über die Mittelstraße zurück.

Für die Prinzessin hatte man im "Zwischendeck" des Prinzenschiffes (Prinzenwagen) einen angenehmen Platz gefunden, der sie trotz Beinbruches am Zug teilnehmen lassen konnte. Wie immer in der vergangenen Session vermittelte sie den Eindruck großer Fröhlichkeit - trotz körperlicher (vorübergehender) Einschränkungen.

Auch die mehr als gut aufgelegten Zuschauer an der Zugstrecke feierten sich und die Zugteilnehmer.

Nur zu Beginn fiel etwas Schnee vom Himmel, ansonsten meinte es Petrus gut mit den Karnevalisten. Durch Klick auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zu meiner umfassenden Bildreportage. 

Mein Internet-Auftritt und die Reportagen finanzieren sich durch den Verkauf von Fotoabzügen. Ich würde mich freuen wenn auch die Karnevalisten und die Feiergemeinde mein Engagement durch Kauf von Bildern unterstützen würden - hier steht wie es geht!      - B. N. - 

Kostümball in der Begegnungsstätte

Karneval10-Begeg-02 13.02.10 - Die Feuerwehr Oberkrüchten hatte in diesem Jahr zum Kostümball in die Begegnungsstätte geladen.

Superstimmung bei nicht ganz so vollem Haus - ein gut aufgelegter DJ Captain Britz und herrliche Kostüme sorgten für einen gelungenen Abend.

Mein Internet-Auftritt und die Reportagen finanzieren sich durch den Verkauf von Fotoabzügen. Unterstützen auch Sie mein Engagement durch Kauf von Bildern - hier steht wie es geht!

Prinzessin Renate I. erlitt einen Oberschenkelhalsbruch

Karneval10-PrinzessinRenate01.02.10 - Maak möt

Am Montag erlitt Prinzessin Renate die Erste einen Oberschenkelhalsbruch.
Nach ersten Erkenntnissen wird sie am Tulpensonntagszug zumindest nicht auf dem Prinzenwagen mitfahren können.
Weiteres bleibt abzuwarten. - B.N.

Dazu auch der Artikel in der Rheinischen Post vom 4.2.10

Frauensitzung der KFD-Elmpt

Karneval10-KFD-Frackfrauen Die Katholische Frauengemeinschaft Elmpt stellte wieder ein hervorragendes Programm auf die Beine!

Mehr dazu in meinem ausführlichen Bericht.

Klicken Sie auf das Bild.

Senioren-Karneval in Niederkrüchten

24.01.10 - Eine Gemeinschaftsveranstaltung von: Maak möt - ZWAR - Kolping Elmpt - Schnattergänse Niederkrüchten - Theaterverein Overhetfeld - Spielkreis Oberkrüchten

Der Bürgermeister höchstpersönlich hatte zu dieser "Leistungsschau des Niederkrüchtener Karnevals" in die Begegnungsstätte eingeladen, konnte jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen.

Karneval10-SeniorensitzungSchouren Karneval10-SeniorensitzungMännerIn seiner Vertretung sprach als "Schirmherrin" Marion Schouren (stellv. Bürgermeisterin) die Grußworte der politischen Gemeinde, flankiert vom Chef der KG Maak möt, Heinz Classen. Die weitere Moderation übernahm sodann Carsten Scholz.

Meinen Bildbericht mit einem fotografischen Rundgang durch das toll kostümierte Publikum erreichen Sie per Klick auf das rechte Foto.   ...und so können Sie Abzüge der Bilder bestellen.  - B.N. -

Schnatterg-2010-Titel Schnattergänse Sitzung 2010

23.01.10 - Auch in diesem Jahr war die Sitzung der Schnattergänse in der proppenvollen Begegnungsstätte wieder ein krachender Erfolg.

Mein Bericht mit vielen Fotos: Klicken Sie auf das Bild links.
B.N.

Karneval09/10-PrinzessinRenateKarneval09/10-BlickBegegnPrinzessinnen-Proklamation in der Begegnungsstätte:

27.11.09 - Niederkrüchten hat nun eine PRINZESSIN!
Renate die Erste (Renate Bolder aus Brüggen) wurde am Freitag während einer stimmungsvollen Sitzung  zur närrischen Herrscherin ernannt.

"Maak Möt"-Präsident Heinz Classen konnte stolz auf seine Truppe sein: Wiederum hatte die Niederkrüchtener Karnevalsgesellschaft es geschafft die Begegnungsstätte bis zum letzten Platz zu füllen.
Karneval09/10-Winzen-KüppersViel Prominenz, allen voran Bürgermeister Herbert Winzen und seine Stellvertreterin Marion Schouren, etliche Ratsmitglieder und natürlich Ehrensenator Willi Küppers waren dem Ruf zur Teilnahme an der ersten Großveranstaltung der Session 2009/10 gefolgt.

Karneval09/10-PriProkSchnattergAuch die Damen der Niederkrüchtener "Schnattergänse" waren fast vollzählig erschienen - vielleicht um sich noch einige Inspirationen für den eigenen Auftritt im Januar 2010 zu holen.
Die befreundeten auswärtigen Karnevalsgesellschaften boten ein prächtiges Bild und die einzelnen Darbietungen von den Büttenrednern bis zu den prachtvollen Ballettratten brachten den Saal zum Kochen.
B.N.Karneval2009-Tulpens-Prinz-Barthol

TULPENSONNTAGSZUG 2009

22.02.2009 - Maak möt hatte den richtigen Draht zum Krüchtener Schutzpatron St. Bartholomäus: Exakt für die Dauer des Karnevalszuges schob er die Regenwolken auseinander. Noch zu Beginn hatte es genieselt - und am Ende tröpfelte es wieder. Dazwischen war es trocken - aber nur äußerlich, wie mein Bilder zeigen.

Tausende Zuschauer und mehrere hundert Aktive ließen Krüchten zur Karnevalshochburg zwischen Schwalm und Grenze werden. Prinz Rene I. (Classen) zog ein zufriedenes Resummee: ES WAR TOLL!

Die mehr jüngeren Karnevalsfreunde zog es nach dem Zug in die berstend volle Begegnungsstätte, Familien ins Pfarrheim. Klicken Sie auf das Bild.

Karneval2009-Kostümball Kostümball in der Begegnungsstätte

21.02. - DJ Heinz heizte mal wieder so richtig ein - Karneval in der gut besuchten Begegnungsstätte. Ausrichter in diesem Jahr: DJK Oberkrüchten. Bei moderaten Preisen (Bier 1,20 - Eintritt 5,-) waren tolle Kostüme und Masken zu bewundern.

Schauen Sie mal rein - und bestellen Sie die schönsten Bilder auf Papier. Klicken Sie auf das nebenstehende Bild.

Maak möt zu Gast in der Sparkasse Niederkrüchten Karneval2009-Sparkassenbelegschaft

19.02. 2009 - Altweiber: Der Krüchtener Prinz und sein Gefolge verbrachten schöne Stunden in der Sparkasse Niederkrüchten.

Dazu gesellten sich etliche Möhnen - als Vorbereitung auf den Rathaussturm in Elmpt... und ließen die Mannsbildern selbstverständlich nicht unbeschnitten - am Beispiel Jürgen Lankes zu bewundern!

Klicken Sie auf das Gruppenfoto.

Karneval2009-Straßenkarneval Eröffnung Straßenkarneval 2009

18.02. 2009 - Ab 18:11 war Stimmung angesagt: Im warmen Langzelt vor dem Niederkrüchtener Pfarrheim heizte Maak Möt den Straßenkarneval an.

Durch Klick auf das nebenstehende Bild kommen Sie zu meiner Fotoschau.

Karneval2009-Schnatterg-Titel Schnattergänse-Sitzung 2009:  Frauenkarneval in der Begegnungsstätte

31.01.2009 - Eine proppenvolle Veranstaltungshalle, ein tolles Programm und gut aufgelegte Frauen ohne Ende.
Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zu meiner Reportage.

Prinz Rene I. (Classen) inthronisiert!

Mehr dazu im RP-Online Bericht vom 24.11.2008

2008 - Tulpensonntagszug in Niederkrüchten

Karneval-Tulpensonntag2008-02P
2008-02-03 - Ein strahlend blauer Himmel, ein proppenvolles Niederkrüchtener Zentrum und überschäumende Jeckerei: Das war der Tulpensonntag in Niederkrüchten.
Karneval-Tulpensonntag2008-03Erstmalig fand der Karnevalszug nicht in seiner langjährigen "Heimat" Brempt statt, sondern auf den Straßen Niederkrüchtens. Von der Begegnungsstätte über den Oberkrüchtener Weg, Mittelstraße bis hin zum Brempter Weg und Mozartstraße säumten tausende närrischer Besucher den Zugweg. Viele Anwohner hatten ihre Häuserfronten ideenreich geschmückt. Zahlreiche Garagen waren zu Minitheken umfunktioniert worden und fanden reichlich Zuspruch.
Nach dem Zug musste die Begegnungsstätte zeitweise wegen Überfüllung geschlossen werden. Auch auf dem Lindbruch und im Pfarrheim wurde fleißig weitergefeiert.
Nach Aussagen des Zugleiters Ralf Munck gab es kaum Probleme. Deutlich weniger alkoholbedingte Rot-Kreuz-Einsätze als in den Vorjahren seien vorgekommen. "Die Resonanz war überwältigend positiv!" so kommentierte Heinz Classen von der veranstaltenden KG "Maak möt" mir gegenüber das Geschehen.   Klicken Sie auf das Bild links oben.- B.N.

2008 - Kostümball in der Begegnungsstätte

2008-02-02 - Ein buntes, fröhliches Bild bot der Saal am Karnevals-Samstag. Bis tief in die Nacht feierten über 450 größtenteils farbenprächtig kostümierte Närrinnen und Narren. Zwei große Theken und eine Longdrinkbar sorgten für den nötigen Betriebsstoff, dennoch gab es keine Alkoholexzesse, es blieb alles friedlich und fröhlich. B.N.
Sehen Sie hier meine Bilderschau.

Schnattergänse-Sitzung

2008-01-12 - Die Begegnungsstätte bot den Rahmen für eine gelungene Sitzung des Niederkrüchtener Frauenkarnevals "Schnattergänse". Bettina Rötten führte Karneval-Schnatterg-01souverän durch das fünfstündige Programm, unterbrochen von einer kurzen Pause. Die zahlreichen Besucherinnen hatten sich zum großen Teil dem Motto "Flowerpower" entsprechend kostümiert und boten ein buntes Bild. Die ausschließlich eigenen Kräfte hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Ein "Hoch" dem "Frauenpower".
Meine Fotoreportage von diesem tollen Abend und die Hinweise zum Urheberrecht finden Sie auf meiner Seite Fotogalerien. Sie können auch auf das Bild rechts klicken.
Sehen Sie hier auch die Bilder meines Fotofreundes Albert "Eddy" Marx.

11.11. - 11:11 Hoppeditzerwachen

an der Schwalmbrücke in Brempt.

17.11. - Prinzenproklamation der KG Maak Möt

19:33 in der Begegnungsstätte Niederkrüchten, Oberkrüchtener Weg; Eintritt € 15,-

2007-August - Friedhelm Feger neuer Karnevalsprinz

Maakmött-2007-08So guckt man einen neuen Prinzen aus: Heinz Classen geht durch die Runde, spricht mit vielen Interessenten und bleibt beim Richtigen stehen:
Elmpter Königspaar 2006Friedhelm Feger aus Elmpt (Hausmeister Grundschule Elmpt) wird zusammen mit seiner reizenden Romana für "Maak Mött" die Session 2007/2008 als Prinz repräsentieren.
Der neue Prinz ist bisher als begeisterter Verfechter des Sommerbrauchtums bekannt geworden. Schließlich war er schon dreimal Schützenkönig in Elmpt (und damit Kaiser in 2006).
Erstmalig wird er wohl aller Voraussicht nach der erste Prinz aus Elmpt sein, dem man in Niederkrüchten-Dorfmitte zujubeln wird - dank des wahrscheinlich werdenden Zugweges über die Mittelstraße in Alt-Niederkrüchten.
Mehr dazu in www.brempt.de

2007-Mai - Tulpensonntagszug demnächst auf der Mittelstraße?

Der Vorstand von Maak Möt teilt mit:
"Der Verein steht vor einer schweren Entscheidung: Bei der Jahreshauptversammlung unseres Vereins am 5.5.07 in der Gaststätte Lücker in Niederkrüchten wurde dieses Thema ausführlich diskutiert.
Nachdem dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde, obwohl die Kassiererin einen Sessionsabschlußbericht mit einem Verlust von gut 4.000 € abgeben musste, wurde Heinz Classen erneut mit 1 Gegenstimme (von seiner Frau) zum 1. Vorsitzenden gewählt. Zur 2. Schriftführerin wurde die amtierende Prinzessin Helga Korth einstimmig gewählt. Ihr haben die Erlebnisse und das Erlebte in der letzten Session so gut gefallen, dass sie spontan Ihren Willen und Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit im Vorstand bekundete. Neuer Zugleiter wurde Friedhelm Feger. Ihm steht Brigitte Huben als Stellvertreterin zur Seite. Alexander Kast übernimmt federführend die Vorbereitungen für das Festheft und Pamela Jänecke organisiert das Prinzenbiwak. Die übrigen Vorstandsmitglieder stehen turnusgemäß erst im nächsten Jahr zur Wahl. 
Obwohl Heinz Classen aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichten wollte, fand sich kein anderes Mitglied, das den Vorsitz übernehmen wollte. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass der enorme Kostendruck nicht so leicht zu bewältigen ist. Eine Reduzierung der Gesamtkosten ist daher unbedingt notwendig. Um es einem zukünftigen Vorstand bzw. Vorsitzenden etwas leichter zu machen, schlug Heinz Classen u.a. vor, zukünftig die Veranstaltungen nicht mehr in einem Festzelt sondern in der Begegnungsstätte in Niederkrüchten durchzuführen. Mit dem Festzelt sind Kosten in Höhe von rund 10.000 € (nur für Miete, Heizöl und Strom) und enormer Arbeitsaufwand der Mitglieder verbunden. Diese Idee bedeutet aber auch gleichzeitig, dass der Tulpensonntagszug in Niederkrüchten stattfinden müsste.
Da dieser Vorschlag für die Mitglieder und alle Beteiligten natürlich einer ausführlichen Aussprache bedarf, wurde speziell hierfür ein neuer Versammlungstermin auf den 8.6.07 um 20.11 Uhr in der Gaststätte Lücker festgelegt. In der Zwischenzeit soll geklärt werden wie die Verwaltung dazu steht und welche anderen Möglichkeiten noch bestehen. Für alle Vorschläge oder Anregungen von Anliegern des jetzigen oder des evtl. zukünftigen Zugweges in Niederkrüchten (an Felderhausen, Mittelstraße, Birther Str., Hochstr., Rathausstr. ), den Zugteilnehmern und Besuchern sind wir sehr dankbar. Alle Beteiligen sind auch herzlich zu Vorbesprechungen eingeladen. Bitte wenden Sie sich per Mail an heinz@classen.info oder Tel. 02163-6071 oder schreiben sie uns ins Gästebuch unter www.brempt.de - Herzlichen Dank im Voraus !"    

Tulpensonntagszug in Brempt

Organisiert von der KG Maak möt war der Tulpensonntagszug wieder ein grandioses Erlebnis. Hier meine Fotoreportage - erstellt im Auftrag der Karnevalsgesellschaft. T290

Kostümball in der Begegnungsstätte Niederkrüchten

Beg-p56Wie in jedem Jahr wird der Kostümball von einem Oberkrüchtener Verein organisiert - diesmal war die DJK an der Reihe. Fast 450 Besucher wurden gezählt. Die Stimmung war großartig - nicht zuletzt Dank DJ Heinz - auch er schon beinahe Tradition.

Etliche Bilder von diesem gelungenen Abend finden Sie hier: Fotoreportage

Kamellezielwerfen

Kamelle

Bericht in der Rheinischen Post

 Nach oben


Autor: root -- 05.03.2014; 09:43:28 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 45326 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!