1236847 Besucher
Oberkrüchtener
Kirmesjahr 2012

Oberkr-2012-Maskottchen

Oberkr-2012-KönigMinister-hochkant
von unten:
Schützenkönig Herbert Breuer
Minister Dieter Smets
Minister Hans-Gerd Rein
Oberkr-2012-Throndamen
von unten:
Ellen Breuer
Bärbel Smets
Marion Coenen

Kirmes-Plakat-2012
Schützenkönig
Herbert Breuer

Kirmes-Plakat 1987
(Herberts Vater  Franz-Josef Breuer
war
vor 25 Jahren König)

.
Oberkr-2012-Op en fein Kermis

Oberkrüchtener Kirmesjahr 2012
Schützenkönig Herbert Breuer

Oberkr-2012-KirmesLogo

Oberkr-2012-Kirmes-ThronimBogen

Wenn auch mit anfangs durchwachsenem Wetter: Et wor en fein Kermes! Im Auftrag des Königs habe ich versucht die Festtage fotografisch zu begleiten. Bitte mailen Sie mir ob Ihnen die Bilder gefallen haben, ich freue mich darüber. Noch mehr würde ich mich freuen wenn die Schützen und sonstige Interessierte mir Papierabzüge abkaufen würden. Wer weiß ob man die Bilddateien in 10 Jahren vor dem Hintergrund der rasanten technischen Entwicklung noch lesen kann - meine Premium-Papierabzüge bleiben und können auch in Jahrzehnten noch von den Enkeln im Schuhkarton gefunden werden.

Ein Wort zu den Facebook-Nutzern: Jedes ungenehmigte Posten meiner Bilder auf FB-Seiten ist ein Copyright-Verstoß und könnte von mir abgemahnt werden. Die Rechtslage ist eindeutig. Wer also meine Bilder in seinem Profil posten möchte, der kauft sich das entsprechende Bild als Papierabzug und kann anschließend dieses Bild Posten, sogar ohne Copyright-Aufdruck. Ist das ein Wort? Format 10x15 = 1,- / 13x18 = 1,25 / 20x30 = 2,50 - größere Formate und Fotobücher auf Anfrage. Bei Bestellungen unbedingt die komplette Bestell-Nummer angeben, Beispiel: 12-05-0111  - Herzlichen Dank!       Mail an Bernd Nienhaus

Neuer Schützenkönig ist Gregor Coenen!

Oberkr-2012-Kirmes-NeuerKönigMinisterDurch Klick auf das Bild gelangen Sie zur
Bilderschau vom Vogelschießen in Oberkrüchten

Oberkr-2012-Kirmes-NeuerKönigLebeHoch08.05.2012 - Mit klingendem Spiel und gut aufgelegt zog die Bruderschaft zur Vogelstange an der Kull. Doch bald wurden die Gesichter - insbesondere beim Vorstand - länger. Nach den Ehrenschüssen tat sich lange nichts. Erst der nachhaltige Appell des Vorsitzenden Leo Hönig mit Hinweis auf die Konsequenzen einer königlosen Zeit sorgte für konstruktive Gespräche in den Zügen.

So nahm Gregor Coenen die Büchse, holte unter dem Jubel der versammelten Oberkrüchtener mit wenigen Schüssen den Vogel von der Stange und wird 2013 als König aufziehen.

Zu Ministern ernannte er Herbert Schöller und Berthold Pollmanns. Vielleicht war ein kleines familiäres Jubiläum mit Anlass zu Gregors Entscheidung: Im Jahr 1923 - also 90 Jahre vor Gregor - zog sein Großvater Leodegar Coenen als Oberkrüchtener Schützenkönig auf

...und nicht zuletzt: in 2003 zogen die drei schon einmal in anderer Konstellation auf: Herbert Schöller als König, Gregor u. Berthold als Minister


Herzlichen Glückwunsch auch von mir! - B.N.

Oberkr-2012-Kirmes-2KönigeSowohl der amtierende König Herbert Breuer als auch Gregor Coenen gehen aus den "Alten Herren" der DJK Oberkrüchten hervor.

Klompenball

Oberkr-2012-Kirmes-Klompenball

08.05.2012 - Nach einem netten Biwak beim König zog die Festgemeinde zum Zelt um dort in prächtig geschmückten Klompen (Holzschuhen) weiterzufeiern. Viele Ideen waren zum Tragen gekommen und die Stimmung war riesig. Traditionsgemäß kamen auch die Kinder der "Pusteblume" zum gratulieren und führten einige Tänze auf: Schön anzusehen.

Hier meine Bilderschau vom Klompenball

Der Königsgalaball

Oberkr-2012-Kirmes-Königsgalaball

07.05.2012 - Neben der Parade ist der "Königsgalaball " sicherlich  d e r  Höhepunkt im Ablauf einer Kirmes. So auch in diesem Jahr in Oberkrüchten. Die Offiziere und Züge führten ihre Damen ins Festzelt, die Königin mit ihren Ministerinnen wurden vom Tambourcorps Dülken, den Offizieren und Jungschützen abgeholt und ins Zelt geleitet.

Zu Gast waren die Bruderschaften aus Niederkrüchten (stark vertreten die Schwarzen Husaren) mit Kaiser Herbert Schmitz und Gefolge und aus Ryth mit König Johannes Schöller mit Gefolge. Bernd Pollmanns "JUMBOS" heizten kräftig ein und so konnte bis in den frühen Morgen gefeiert werden.

Hier meine Bilderschau. - B.N. 

Die Königsparade

Oberkr-2012-Kirmes-ParadeThron

07.05.2012 - Prächtige Kleider, tolle Uniformen und schmissige Musik vom Tambourcorps Dülken und "Frei-Weg" Oberkrüchten waren die Ingredienzien für eine tolle Parade der St. Agatha-Bruderschaft auf der Meinfelder Straße.

Vier Durchgänge sahen König, Minister und die geladenen Gäste sowie die zahlreichen Zuschauer. - B. N.

Hier mein Bildbericht!

Oberkr-2012-Kirmes-GefallenenehrungMontag:
Gefallenenehrung und Volksbank-Empfang

07.05.2012 -  Petrus war den Oberkrüchtenern ab nun gnädig gestimmt. Warm und trocken war's als der festliche Zug unter gedämpftem Trommelklnag zum Friedhof marschierte.
Am dortigen Ehrenmal legte Vorsitzender Leo Hönig einen Kranz zu Ehren der Gefallenen und Verstorbenen der St. Agatha-Bruderschaft nieder. Dazu erklang das Lied vom Guten Kameraden (Uhland/Silcher).

Nach einem Umzug durch das Dorf gelangte man zum Feuerwehrgerätehaus. Es hatte die Volksbank Viersen zum Empfang geladen.

Bei Sekt, Bier und Brötchen wurden die Bruderschaftler von Vorstandsmitglied Jörg Padtberg willkommen geheißen.  - B. N.

Hier mein Bildbericht

Sonntag:
Schützenmesse, Großer Zapfenstreich und Jubilarehrung im Festzelt

06.05.2012 - Nach dem Antreten und Abholen des Königs und seiner Minister traf sich die Bruderschaft in der St. Martin-Pfarrkirche zur Schützenmesse. Pfr. Alexander Schweikert beschwor in seiner Predigt den Bruderschaftsgedanken: "Bleiben Sie dran..."
Nach dem Gottesdienst fand vor der Kirche trotz des lästigen Regens der Große Zapfenstreich statt. Ausführende: Trommlercorps Dülken 1926 und "Frei-Weg" Oberkrüchten. Anschließend wurden im Festzelt die Jubilare geehrt (sh. unten).

Oberkr-2012-Kirmes-Jubilare

Stehend, hintere Reihe: Vorsitzender Leo Hönig, Bernd Reiners (25 Jahre Mitglied) Christoph Gisbertz (25), Josef Schmitz (40) und  Friedhelm Peters (25) mit Präses A. Schweikert
Sitzend, vordere Reihe: Hans-Peter Coenen (50), Josef Heinrichs (60) Herbert Rein (60) und Ferdi Buffen (50)    Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zu meiner Bilderschau vom Vormittag! - B.N.    Bilder vom Nachmittag beim König und im Zelt

Kirmes-Samstag: Festball mit den Jumbos:

Oberkr-2012-Kirmes-König-Königin-Samstag05.05.12 - Vom schlechten Wetter ließen sich die Oberkrüchtener die Stimmung nicht verderben: Richtig was los war im Festzelt in dem Bernd Pollmanns mit seinen "Jumbos" kräftig einheizte. Nach dem Einzug der Gastbruderschaften aus Elmpt, Overhetfeld und Dam-Birth (alle drei stark vertreten und herzlich begrüßt) wurden die Damen des Thrones vom Tambourkorps Dülken, den Offizieren und den Jägern ins Zelt geleitet. König Herbert Breuer und seinen Ministern Dieter Smets und Gerd Rein nahmen von allen Seiten Gratulationen entgegen und oftmals erscholl das Königslied.

Der Königstanz der Oberkrüchtener Throngemeinschaft war um 10:45 und der Tanz der Gäste-Könige um 0:15. Auch danach wurde noch kräftig weiter gefeiert, dem Vernehmen nach bis in den frühen Morgen. - B. N.

Genießen Sie meinen umfassenden Bildbericht!

Kirmes-Samstag:Oberkr-2012-Kirmes-KönigMinisterBogen

05.05.12 - Nach regnerischem Beginn hatte Petrus ein Einsehen - aus grau verhangenem Himmel fielen nur wenige Tropfen. So konnten dann doch die beiden Maibäume (Königsmaien und Zeltmaien) zügig errichtet werden.  Allerdings entfiel der Zug nach Boscherhausen.

- Hier mein Bildbericht

Freitag: "Booster"-Konzert im Festzelt

Oberkr-2012-Kirmes-Booster

04.05.12 - "Knowhow und Professionalität" sind die Gründe, warum BOOSTER seit über 30 Jahren und weit mehr als 1000 Auftritten zu den beliebtesten und besten Coverbands in unserem Umkreis gehört. Diese Aussagen wurden auch beim Konzert im Oberkrüchtener Festzelt unter Beweis gestellt.

Die zahlreichen Zuschauer erlebten ein Konzert der Extraklasse! Nach eher zögerlichem Beginn steigerte sich das Publikum hin zu kräftigem "Affrocke". Meine Bilderschau kann vielleicht eine wenig von der Atmosphäre rüberbringen.
Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zur Fotoschau! - B.N.

Der Bogen ist fertig...

Oberkr-2012-Kirmes-01-Bogen

04.05.12 - Rechtzeitig zur Kirmes wurde Dank der vielen Helfer der Königsbogen fertiggestellt.  Insbesondere das Superwetter am 1. Mai ließ die Arbeiten schnell voran kommen.
Durch Klick auf das obige Foto kommt man zu meinen fotografischen Impressionen. - B.N.

Eine alte Tradition: König und Minister laden persönlich ein!

Oberkr-2012-EinladungCoenenWillyim März 2012 - Selbst Willy Coenen als altgedienter Agatha-Bruderschaftler weiß nicht wie lange das schon so gemacht wird: Der jeweilige König mit seinen Ministern laden die Schützenbrüder jenseits der 70 persönlich ein.

Oberkr-2012-Einladung-BuffenFerdiIn diesem Jahr waren das 46 Gäste die König Herbert Breuer mit den Ministern Hans-Gerd Rein und Dieter Smets wenn möglich besuchten.

Die Einladung gilt dem gemütlichen Beisammensein vor der großen Königsparade am Montag im Königshaus sowie der Parade selbst. Lediglich 8 Einladungen wurden aufgrund des auswärtigen Wohnorts per Postversand zugestellt, alle anderen wurden vom "Oberkrüchtener Drei-Gestirn"  persönlich überreicht.

4 Abende waren nötig und zahlreiche Einladungen zu "einem Bierchen" oder "einem Schnäpschen" mussten leider abgelehnt werden - man wäre Wochen unterwegs gewesen.

Doch der Eine oder Andere ließ keine Entschuldigung zu, sodass man "mal eben" Einkehr halten mußte. Gerade langjährigen und hochverdienten Schützenbrüdern wollte man dann doch keinen Korb geben.

Stellvertretend im Bild: Willy Coenen (li) und Ferdi Buffen (re), der nicht nur die "Troika" bereits in frühen Kindertagen über viele Jahre als Betreuer der DJK Oberkrüchten begleitet hat, hat man gerne ein paar Minuten mehr bei einem Bierchen oder Marillengeist geschenkt.
Text u. Bilder: B. Nienhaus / D. Smets

Krönungsmesse und Agathafeier

Oberkr-2012-KönigMinister11.02.12 - Nur zum Trommelklang zog diesmal die Bruderschaft vom Feuerwehrgerätehaus zur Pfarrkirche. Ob der grimmigen Kälte verzichteten die Blechbläser von Frei-Weg auf die musikalische Begleitung. Dafür kam die Blasmusik in der Kirche feierlich zur Geltung.

Oberkr-2012-KrönungsmessePfarrer Alexander Schweikert persönlich zelebrierte die Krönungsmesse. Eindrucksvoll wies er in seiner Predigt auf die Verantwortung auch der Bruderschaftler für die ältere Generation hin. Insbesondere die Situation der Demenzkranken wurde von ihm vor dem aktuellen Hintergrund thematisiert. "Man kann die alten Leute nicht mehr alttestamentarisch in die Wüste schicken, jeder ist gefordert, auch und gerade die Bruderschaften."

Zum Schluß der Messe legte nach einer kleinen Ansprache Bruderschaftsvorsitzender Leo Hönig dem neuen Schützenkönig Herbert Breuer die Königskette um, sowie den Ministern Hans-Gerd Rein und Dieter Smets die Ministerketten. Zuvor hatte der scheidende Schützenkönig Gerald Dorendorf den Königsorden erhalten.

Den Ablauf der Krönungsmesse mit Liedtexten können Sie sich hier herunterladen.

AGATHAFEIER
Anschließend fand die traditionelle Agathafeier im Feuerwehrgerätehaus statt. Nach einem kleinen Ständchen verabschiedeten sich die Musiker von Frei-Weg, denn erstmalig hatte man an diesem Abend einen Tanzmusiker engagiert.

So konnte auch ein kleiner, vielumjubelter Königstanz stattfinden. Zuvor hatte Major Jürgen Issel das neue Offizierskorps vorgestellt (siehe Bilderschau). Die Bewirtung lag in den bewährten Händen des Löschzuges Oberkrüchten. - Durch Klick auf das Bild links gelangen Sie zu meiner Bilderschau. - B.N.

Ein kleines You-Tube-Video finden Sie hier!

Die Erstellung dieser Seiten, der Fotoschauen und Bearbeitung der Bilder erfordern viel Zeit und auch finanziellen Aufwand. Ich würde mich daher sehr über die eine oder andere Bildbestellung per Mail  bernd.nienhaus@googlemail.com freuen. Sie unterstützen damit meine Bemühungen Oberkrüchten ins Netz zu bringen!
Vielen Dank. Mehr zu Bildbestellungen und dem Urheberrecht finden Sie hier

Oberkr-2012-RöschendrehenStart ins Kirmesjahr mit Röschen-Drehen

Ab Anfang Januar trifft man sich jeden Dienst am Abend im Keller des Königshauses zum Röschendrehen.
In lockerer Atmosphäre und bei mehr als guter Bewirtung geht es lustig zur Sache!

Hier meine Fotoimpressionen!

Klicken Sie auf das rechte Bild. - B.N.



Autor: root -- 11.05.2012; 12:12:15 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 25397 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!